Oktober 27

0 comments

Besten 2 Apps zum Sprachenlernen

image_pdfimage_print

Willst du Sprachen beherrschen wie Jonny Englisch, um die Welt zu retten?

Oder einfach mit paar netten Sätzen deinen netten Nachbarn beeindrucken? 

Dann kannst du das mit einem dicken PONS-Wörterbuch (20€) tun und dieses immer mit dir schleppen. 

Aber es gibt auch elegantere und kostengünstigere Methoden zum Sprachenlernen. 

Lass uns die besten Apps dazu anschauen.

Das Aboproblem

Nein.

Nicht noch ein Abo.

Es gibt mehr Abo’s im AppStore als Autoverkäufer in Deutschland, daher will ich dir ein weiteres ersparen.

Das Problem der meisten Sprachen-Apps ist das Abo.

Es gibt viele schöne und gute Apps, die jedoch wertlos sind sobald man das Abo nicht mehr bezahlt.

Hier stelle ich dir Apps vor, die nicht auf ein Abo-Modell setzen. So hast du auch was von der App, wenn du nicht jeden Monat 9,99€ zahlen willst.

1. Duolingo

Die besten Apps zum Sprachenlernen: Duolingo kostenlos lernen.
Bild: Duolingo

Duolingo ist KOSTENLOS.

Auch wenn es ein zu abonnierendes Plus gibt, hat man trotzdem kostenlosen Zugang zu allen Lektionen.

Der Erfolg von Duolingo’s Konzept wurde wissenschaftlich untersucht und bestätigt.

Der Leitgedanke von Duolingo, jedem kostenlosen Sprachunterricht zu ermöglichen, macht Duolingo zu der weltweit führenden Sprachlernapp.

Wenn du schon etwas Englisch kannst, dann guck dir das Inteview vom Gründer an:

Großer Vorteil ist auch, dass die App für iOS, Android und über den Browser genutzt werden kann.

Das Konzept: Jeden Tag ein paar Minuten aufwenden, um Sprachen zu lernen, führt zu einem langfristigen Erfolg.

Beste Sprachen App: Duolingo, jeden Tag besser werden.
Bild: Apple

Duolingo lässt sich so beschreiben: Einfach. Vielseitig. Effektiv.

Das Lernen ist personalisiert, man sammelt Punkte und bleibt motiviert.

Anders als bei deinem Englischlehrer, bekommst du eine sofortige Korrektur deiner Fehler. Nicht mehr einen Monat warten.

So prägst du dir nicht deine Fehler ein, sondern das Richtige.

Duolingo Plus

Die besten Apps zum Sprachenlernen. Duolingo Plus
Bild: Duolingo

In der Standardversion kann man kostenlos lernen. Möchte man aber ein paar Extras, muss man leider doch in ein Abo einsteigen.

Dies ist jedoch kein Muss, denn man ist mit der Standardversion sehr gut aufgehoben und hat Zugang zu allen Lektionen.

Weitere App-Empfehlungen für den Unterricht findest du auch in diesem Artikel: Apps für den Matheunterricht.

Demnächst kommt ein Artikel, wie man Duolingo für den Unterricht einsetzen kann. Hier ist es empfehlenswert, die App begleitend zum Lehrwerk zu verwenden.

2. Mosa Lingua

Die besten Apps zum Sprachenlernen. MosaLingua ein Geheimtipp
Bild: MosaLingua

Diese App ist als Einmalkauf ein kleiner Geheimtipp. Hier sparst du dir die Abogebühren und kannst für je 5,49€ ganze 7 Sprachen lernen.

Das wissenschaftliche Prinzip SpacedRepetitionSystem (SRS) setzt auf verteilte Wiederholung. Dies wird bei Mosa Lingua angewandt, um Gelerntes zur richtigen Zeit zu wiederholen, bevor es vom Gedächtnis vergessen wird.

Kein Phrasen dreschen. Keine zusammenhanglosen Vokabeln und Grammatik.

Mosa Lingua konzentriert sich auf Worte, die in der Sprache, die größte Verwendung erfahren. Ob Jonny Englisch Vokabeln dazu gehören, musst du selber heraus finden 😉

Inhalte, die nicht beherrscht werden, werden zum Wiederholen vorgeschlagen.

Lebendige Dialoge, die im Alltag gebraucht werden, stehen im Fokus.

Da man die App immer dabei hat und so zu den kleinen Wiederholungen kommt, wird Gelerntes in das Langzeitgedächtnis verlagert. Dabei spricht Mosa Lingua das auditive und visuelle Gedächtnis an, um mehr Erfolg zu erzielen.

Welchen Vorteil hat Mosa Lingua gegenüber Duolingo?

Duolingo in der Basisversion kostenlos, bei Duolingo Plus musst du monatlich 6,99€ bezahlen. Bei Mosa Lingua zahlst du einmalig 5,49€.

Spar dir die Abo Gebühren und probier die zwei Apps aus. So kannst du überall Sprachen lernen, auch ohne ein dickes Wörterbuch in der Tasche.

Hier zu den Links:

Duolingo (iOS), Duolingo (Android)

MosaLingua (iOS), MosaLingua (Android)

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Sprachenlernen und beim Retten der Welt.

App Tipps

Willst du mehr nützliche App Tipps? Dann hier lang:

Apps für den Matheunterricht.

Die besten Apps für Lehrer 2020.

Und wenn du nicht lesen willst, dann kommst du hier zu einem Video.

Jeden Tag in wenig besser,

Dein Artur

Please follow and like us:

Tags


You may also like

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Jeden Tag ein wenig besser  mit meinem Newsletter.

>