November 20

1 comments

Die 3 besten Quiztools für den Unterricht

image_pdfimage_print
Quiz im Unterricht einsetzen. i

Du bist Lehrer und suchst Abwechslung für deinen Unterricht? Oder möchtest den Unterricht interaktiver gestalten? Hier stelle ich dir passend die besten Quiz-Tools und Apps für Lehrer im Unterricht vor.

Gute Laune, viel Spaß und dabei auch noch Wissen wiederholen und festigen. Klingt unvereinbar, aber genau das ist mit Quiztools im Unterricht realisierbar. Viel wird dafür nicht benötigt, häufig nur eine kostenlose Registrierung. Die coolsten Anwendungen stelle ich dir hier vor.

1. Kahoot!

  • Diese Anwendung basiert auf dem Multiple-Choice Prinzip.
  • Lehrer müssen sich kostenlos registrieren und können selber ein Quiz erstellen oder auch fertige Quizze von anderen Nutzern verwenden. Ansonsten braucht man einen Beamer/Bildschirm und eine Internetverbindung.
  • Schüler benötigen ein Tablet, PC oder Handy und eine Internetverbindung- wahlweise auch die Kahoot-App.
  • Funktioniert auf iOS & Android oder im Browser.
  • Schüler müssen sich nicht registrieren und es werden auch keine Daten der Schüler beim Quiz gespeichert.
  • Sehr einfach in der Bedienung
Quiz im Unterricht: Kahoot
Schüler geben die PIN ein und los gehts…
Erklärungsvideo auf Englisch mit Untertiteln

2. Quizziz

  • Diese Anwendung basiert auf dem Multiple-Choice Prinzip.
  • Auch hier müssen sich Lehrer kostenlos registrieren. Des Weiteren braucht man ein Smartphone, Tablet oder PC und natürlich auch eine Internetverbindung. Kein Beamer notwendig.
  • Lehrer können sich auch mit Google Classroom einloggen und verwenden.
  • Schüler benötigen neben einer Internetverbindung ein Tablet, PC oder Handy.
  • Funktioniert auch als App (iOS & Android) oder im Browser.
Erklärvideo auf Englisch

Vergleich Kahoot vs. Quizziz: Die Anwendungen sind sehr ähnlich und stehen sich in nichts nach. Kahoot hat gefühlt mehr fertige Quizze, was sich aber noch ändern kann. Großer Plus bei Quizziz ist, dass man keinen Beamer braucht, da heutzutage nicht in jedem Klassenraum einer zu finden ist. Ansonsten beide Anwendungen mit großem Spaßfaktor.

3. Quiz in Moodle

Quiz im Unterricht: Moodle Quiz/Test.

Für Schulen die mit Moodle arbeiten, bietet sich an, ein Quiz in Moodle zu erstellen und durchzuführen.

Die Vorteile bei Moodle sind: Der Datenschutz ist gewährleistet und man hat als Lehrer eine Übersicht über das Abschneiden und die Leistungen der Schüler. Wenn man mit Moodle arbeitet bleibt man also auf der gleichen Plattform und muss nicht auf vielen verschiedenen unterwegs sein.

Nachteile: Geringerer Spaßfaktor für Schüler als bei Kahoot und Quizziz, da sie das Quiz/Test alleine bearbeiten und die Leistung anderer nicht verfolgen können. Ein weiterer Nachteil ist der größere Aufwand, da man die Quizfragen selber erstellen muss und keinen Fragepool weltweiter Nutzer hat.

Fazit: Bietet sich meiner Meinung nach eher für ältere Schüler an (ab 14 Jahren) und natürlich nur für Schulen, die mit Moodle unterwegs sind.

Weitere Quizanwendungen

  • Quizlet. Super App- bietet sich jedoch mehr zum Erstellen von Karteikarten und Lernsets an. Quiz im Unterricht: Quizlet

Aktualisiert: Neu ist Quizlet-Live. Das ist ein neuer Quizmodus für den Unterricht, der ähnlich zu Kahoot ist, sich jedoch mit einem etwas anderem Format abgrenzt.

Quizlet Live im Unterricht, als neues interaktives Spiel. Nützliche Apps in der Schule
Quizlet Live

Große Stärke ist der Teammodus, der die Teamarbeit und Kommunikation innerhalb des Spiel fördert.

  • Plickers. Hier muss man einen Barcode anlegen und mit der Smartphonekamera die Abfrage scannen. Anderes Format als bei Kahoot, daher zur Abwechslung ganz gut.
  • Testmoz. Leider nur auf Englisch, aber dafür komplett ohne Registrierung nutzbar.
  • Socrative. Funktioniert ähnlich wie Kahoot, hat neben dem Quiztool noch viele andere nützliche Funktionen.

Viel Spaß beim Verwenden im Unterricht! Ich glaube diese Anwendungen werden für dich und deinen Unterricht ein großer Gewinn sein.

Wenn du so weit gelesen hast, bist du wirklich neugierig. Was dich daher bestimmt auch interessiert: Die besten Apps für Lehrer 2020.

Einfacher unterrichten -einfacher leben

Dein Artur

Please follow and like us:

Tags


You may also like

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Jeden Tag ein wenig besser  mit meinem Newsletter.

    >